2,4 Ghz Empfänger Deltang RX45 vs. RX43DX

Im Mikromodellbau haben die Deltang Empfänger schon vor längerer Zeit Einzug gehalten und sind dank der geringen Baugröße sehr weit verbreitet.

In der Zwischenzeit unterstützen diese Empfänger ab der Version 5.20 (Software Version ist händisch auf den Chip geschrieben) neben dem DSM2 Protokoll auch das DSMX Protokoll. Durch dieses "upgrade" sind die Empfänger auch mit aktuellen Spektrum anlangen kompatibel.

 

Die gängigsten Empfänger, die im Mikromodellbau Bereich verwendet werden sind der RX45 v5 und der RX43DX. Wobei das X für die Anzahl an H-Ausgängen steht. Die Hardware ist auf den RX43D Empfänger gleich. Mittels interner Software kann die Konfiguration beliebig zwischen den unterschiedlichen Modi gewechselt werden. Dabei ist zu beachten, das sich die Pinbelegung ggf. ändert.

 

 

 

 

Der RX45v5 ist der kleinste Empfänger mit integriertem H-Ausgang und Lichtfunktionen. Mit einer Größe von 9.0 x 9.6 x 2.1mm ist dieser ideal für PKWs, Transporter und einfache Fahrzeuge ohne Sonderfunktionen.

Ab der Version 5.20 unterstützt der Empfänger bis zu 12 Kanäle, die frei konfigurierbar sind.

 

Wichtig für all diejenigen, die einen Pistolensender verwenden:

Die meisten Sender unterstütze das DSM2 Surface Protokoll. Dieses wird ab der Version 5.20 nicht mehr unterstützt.

Eine Verwendung mit Spektrum kompatiblen Pistolensendern ist dadurch nicht mehr möglich! Ob es da noch einmal ein Update gibt bleibt abzuwarten.

 

Sollen hingegen Fahrzeuge mit Sonderfunktionen oder LKW mit z. B. einem Kippauflieger oder einen beweglichen Rampe verbaut werden, empfiehlt es sich, einen RX43DX zu wählen. Den gleichen Empfänger kann man unter anderem auch für Bagger, Radlader, Planierraupen oder andere Fahrzeuge verwenden, die mehr als einen Fahrtenregler benötigen.

Wird der Empfänger in den Modus 3 konfiguriert (RX43D3) hat der Empfänger 3x bidirektionale Motorausgänge und noch 4 frei konfigurierbare P-Ausgänge. Die 2x F-Ausgänge bleiben erhalten und können unter anderem für Lichtfunktionen verwendet werden. 

 

Wichtig: Die Belegung des Deltang Empfängers von der  Hersteller Seite beachten. 


Programmierung Deltang Empfänger

Die Empfänger sind mit Hilfe eines gebundenen Senders nach eigenem belieben Konfigurierbar.

Jeder Ausgang kann auch einen beliebigen Kanal (je nach Anzahl der Kanäle) geroutet werden.

 

Funktionen P-Ausgang (Version 5.20):

- Servoausgang

- Blinker (links und rechts)

- Blinklicht (0,5s)

- Bremslicht

- Rückfahrlicht

- Licht (als Schaltfunktion, ein Schalter wird am Sender benötigt)

 

Funktionen bei H-Ausgang (Version 5.20):

- Motorausgang separat H1, bidirektional für Fahrzeuge/Züge/...

- Motorausgang Mix - H1 & H2 kombiniert, bidirektional z. B. für Kettenfahrzeuge (RX43dX)

 

Funktionen F-Ausgang (Version 5.20):

- proportionaler Schaltausgang z. B. Licht 

- proportionaler Schaltausgang Mix - F1 & F2 kombiniert, unidirektional z. B. für Flugzeuge

- proportionaler Schaltausgang als Paar F1 & F2 kombiniert, unidirektional z. B. für Muskeldrahtservos

 

Bevor der Empfänger programmiert oder besser gesagt konfiguriert werden kann, sollten am Sender folgende Parameter überprüft werden. Wir benötigen die Kanäle 2, 3 und 4.

Die Kanäle 2 und 4 werden am Anfang benötigt um den Empfänger in den Konfigurationsmodus zu bringen.

Dabei wird Kanal 2 auf -100 gestellt und Kanal 4 auf +100. Im Mode 2 werden dafür beide Knüppel in die Mitte gedrückt. 

Mittels Kanal 3 wird die Konfiguration durchgeführt. Hebel nach oben bedeutet JA, Hebel nach unten NEIN.

Bevor mit der Konfiguration begonnen wird, sollte man sich die Programmieranleitung des entsprechenden Empfängers und der zugehörigen Version zu Gemüte führen.

 

 

Wichtig: alle Kanäle benötigen einen 100% Ausschlag, kein Servo Reverse, kein Mixer oder andere Sonderfunktionen.

Idealer Weise verwendet man einen neuen Speicherplatz am Sender und nimmt an diesem Speicherplatz keine Veränderung vor.


Technische Daten RX45v5

Ausgänge:

1x H-Ausgang bidirektional

2x F-Augang proportionaler Schaltausgang

6x P-Ausgang (Servo, Licht, ...)

Protokolle: 2.4GHz compatible with:

DSM2 Air - v502/v503/v510/v511/v520
DSMX - v520
DSM2 Surface - v502/v503/v510/v511

Kanäle:

12ch max - v520
7ch max - v502/v503/v510/v511

Größe:

9.0x9.6x2.1mm

Gewicht:

0,24g QQQQ

Stromverbrauch:

13mA


Technische Daten RX43DX

Ausgänge:

RX43D1

1x H-Ausgang bidirektional

2x F-Augang proportionaler Schaltausgang

8x P-Ausgang (Servo, Licht, ...)

Protokolle: 2.4GHz compatible with:

DSM2 Air - v502/v503/v510/v511/v520
DSMX - v520
DSM2 Surface - v502/v503/v510/v511

Kanäle:

12ch max - v520
7ch max - v502/v503/v510/v511

Spannung:

3-6v

Größe:

11.8 x 12.9 x 2.2mm

Gewicht:

0,24g QQQQ

Stromverbrauch:

13mA


Die Benutzung und Anwendung dieser Anleitung/Information geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die durch die Modifikation/Umbau entstehen. 

Solltet ihr euch unsicher sein, bittet einen Modellbaukollegen/... um Rat oder Hilfe.