Devention Devo 7e auf 8 Kanäle erweitern

Die Devention Devo 7e ist ein sehr handlicher und leichter Sender mit 6 Kanälen. Für normale Fahrzeuge ist der Sender in der normalen Konfiguration aus meiner Sicht völlig ausreichend. 

Einschränkungen gibt es allerdings bei der Steuerung von Funktionsmodellen oder wenn man beim Sender auf verschiedene Ebenen umschalten möchte. 

Die Deviation Software V. 5.0 bietet die Möglichkeit, den Sender um 2x 3-Wege Schalter zu erweitern. Damit stehen insgesamt 8 Kanäle zur Verfügung.

 

Der Einbau von Potis ist leider nicht möglich.

 

Für die Modifikation werden folgende Komponenten benötigt:

2 x 3-Wege Schalter oder Taster

4 x Diode 1N4148

Kabel

 

Nur 1N4148 Dioden verwenden. Andere Dioden können den Sender beschädigen!!! 

 

Nach dem Umbau muss eine Datei im Sender mittels Computer angepasst werden. 

Auf dem Root Verzeichnis des Senders findet ihr die Datei Hardware.ini. Diese am besten mit dem Programm Notepad++ editieren und die Datei speichern. Nicht das Programm einfach schließen!

Siehe vorletztes Bild.

 

Bevor die Schalter genutzt werden können, muss der Sender neu kalibriert werden.

Sender einschalten -> Transmitter Menu -> Transmitter conf -> Sticks calibrate.

Nun den Anweisungen auf dem Monitor folgen!

Alle Schalter und Knüppel müssen während der Kalibrierung bewegt werden.

 

Konfiguration der Schalter im Modellspeicher:

 

Entweder Ihr konfiguriert den jeweiligen Kanal direkt im Mixer des Senders oder ihr kopiert diesen Code in die entsprechende ModellXXX.ini. Wichtig ist, das es in den entsprechenden Kanal kopiert wird.

Ihr müsst eventuell noch den Schalter SW A0 in den Schalter SW B0 umbenennen, da ihr ja zwei Schalter konfiguriert. 

 

manuelle Einstellungen direkt im Mixer - Modellmenü im Sender

 

Mixers 3

Page 1

switch SW A0

mix replace

Src SW A0

Curve 1-to-1

Scale 100

 

Page 2

switch SW A1

mix replace

Src SW A1

Curve 1-to-1

Scale 0

 

Page 3

switch SW A2

mix replace

Src SW A2

Curve 1-to-1

Scale -100 

 

Vorlage zum kopieren via USB in den Modellspeicher (Modellx.ini) im Sender 

 

[channelxxx]

template=complex

[mixer]

src=SW A0

dest=Ch1

switch=SW A0

[mixer]

src=SW A1

dest=Ch1

switch=SW A1

scalar=0

usetrim=0

[mixer]

src=SW A2

dest=Ch1

switch=SW A2

scalar=-100

usetrim=0

 

Vor dem Umbau bitte die Anleitung/Bilder erst einmal bis zum Ende durchschauen und lesen!!!

 

Die Benutzung und Anwendung dieser Anleitung/Information geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die durch die Modifikation/Umbau entstehen. Die Öffnung und Modifikation des Senders geschieht auf eigene Gefahr!

Solltet ihr euch unsicher sein, bittet einen Modellbaukollegen/... um Rat oder Hilfe.